Verkauf

  • Ob mit Textbausteinen oder freien Texteingaben - erstellen Sie schnell und komfortabel Angeboten, Aufträgen, Rechnungen, sowie Gutschriften
  • Speichern Sie Vorlagen für wiederkehrende Angebote, Aufträge und Rechnungen. Bei Bedarf stehen diese individuellen Vorlagen direkt zur Verfügung, notwendige Anpassungen können schnell durchgeführt werden. Diese Option ist interessant für sich wiederholende Kundenaufträge oder monatliche Rechnungen
  • Bestehende Angebote, Rechnungen und andere Dokumente stehen im zentralen Archiv zur Verfügung
  • Der Verkauf bringt Geld in das Unternehmen und deshalb ist es wichtig, den Überblick über die offenen Forderungen zu behalten. Basierend auf den Fälligkeiten ist eine Offene-Posten-Liste der Debitoren abrufbar. Basierend auf dieser Liste können Erinnerungen und Mahnungen versendet werden, denn leider werden Rechnungen manchmal vergessen
  • Ein angenommenes Angebot kann direkt umgewandelt werden in Auftragsbestätigung, Lieferschein und dann in eine Rechnung. Somit behält man immer den Überblick über den Stand der Auftragsbearbeitung
  • Die erstellten Dokumente können als pdf versendet werden oder als Druckversion per Post
  • Wichtige Informationen und Notizen zu Angeboten, Aufträgen und Rechnungen können dokumentiert werden und stehen bei Nachfragen zur Verfügung.
  • In die Dokumente kann das eigene Design integriert werden, damit die corporate identity gewahrt bleibt
  • Für internationale Geschäfte können verschiedene Sprachen verfügbar gemacht werden. Beispielsweise können Kunden mit einer Sprache verknüpft werden, so dass bei englischsprachigen Kunden automatisch die englischsprachigen Textbausteine vorgeschlagen werden

Auf Kundenanfragen schnell reagieren


Wenn der Kunde mit einem Auftrag “droht”, ist der grösste Fehler ihn lange warten zu lassen. Die Konkurrenz schläft nicht, und lauert auf solche Gelegenheiten, einen neuen Kunden zu akquirieren. Deshalb müssen Angebote schnell und kompetent erstellt werden. ORGGAN bietet hierfür viele Möglichkeiten. Übernehmen Sie die Kundenadresse und gewünschten Artikel aus der Datenbank, kombinieren Sie diese mit individuellen Textbausteinen und fertig ist das Angebot.

Oder haben Sie wiederkehrende Angebote, nach gleichem Muster, mit kleinen Anpassungen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, Vorlagen zu speichern. Beim nächsten Mal können mit dieser Vorlage und kleinen Anpassungen in kurzer Zeit ein neues Angebot erstellt werden. Diese Variante bietet sich gerade bei wiederkehrenden komplexeren Angeboten an.

Bei der nächsten Kundenanfrage verwenden Sie ORGGAN als effizientes Werkzeug, um mit wenigen Klicks und Eingaben ein Angebot zu erstellen und zu übersenden. Zeigen Sie Ihrem Kunden, dass Sie ehrliches Interesse an dem Auftrag haben und stets Kunden- und Serviceorientiert handeln.

Da ORGGAN webbasiert ist, können alle Arbeiten überall dort durchgeführt werden, wo Zugang zum Internet besteht. Dadurch können Offerten, Aufträge und Rechnungen bequem von Unterwegs erledigt werden. Auch kann es beispielsweise in der Praxis sinnvoll sein, dass der Verkäufer die erstellen Offerten-Entwürfe des Innendienstes kontrolliert, als gestellt markieren und dann versendet. Somit ist sichergestellt, dass der Kunde auch wirklich das gewünschte Angebot erhält.

Nach Auftragserteilung wird die Offerte in einen Auftrag umgewandelt, der Auftrag kann bestätigt, und ein Lieferschein erstellt werden. Nach Abwicklung des Auftrages erfolgt die Rechnungsstellung. Angebote, Aufträge und Rechnungen können in der Datenbank abgerufen werden. Dadurch behält man den Überblick über den Status der Geschäfte und kann lenkend eingreifen: Angebote nachfassen und Kontrolle von Lieferscheinen, Rechnungen, Zahlungen, und Mahnungen.

sales